Ich bin zertifizierte Schamanin nach Dr. Alberto Villoldo an der Healing The Lightbody School | The Four Winds.

Der Schamanismus ist die älteste Weisheitslehre der Menschheit. 

Schamanen haben die Fähigkeit die Liebe und die Schönheit in Allem zu sehen. Sie gehen vertrauensvoll, respektvoll, authentisch und selbstbewusst durchs Leben.

Die Liebe ist wie ein Stein, den man ins Wasser wirft? Die Wellen werden grösser und grösser und kehren wieder zum Ursprung zurück.

Schamanen haben den Garten, das Paradies, nie verlassen. Sie sind tief verbunden und eins mit der Natur, mit allen Lebewesen dieser Erde (Steine, Pflanzen, Tiere, Gewässer, Winde, Feuer, Menschen, usw.) und dem Universum. Die Tradition der Schamanen ist weiblicher Natur. Im Mittelpunkt steht die Beziehung mit unserer Großen Mutter Erde „Pachamama“, auch „Gaia“. Schamanen erkennen die ganze Erde als heilig an und leben in Harmonie mit ihr.

Als Schamanin bin ich mir bewusst, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt und die Aufmerksamkeit der Energie.

Wichtig ist nicht was wir machen, sondern mit wie viel Liebe wir es machen.

Wir sind nicht grundlos auf dieser Erde. Unsere Herkunftsfamilie, unsere Lebensaufgaben haben wir uns selbst ausgesucht, bevor wir geboren wurden. Wir haben uns nicht das einfachste Leben ausgesucht, sondern ein Leben, in dem wir am meisten wachsen und lernen können.

Ich bin eingeweiht in die Linie der Laika-Schamanen, die Feuer-Schamanen aus Peru. Ich arbeite in einem heiligen geschützten Raum.

Feuer ist eine der schnellsten transformierenden Kräfte, wir achten und ehren es. Wir übergeben dem Feuer Schmerzen, Lasten, Muster, Fragen, und vieles mehr. In dem wir loslassen, wandelt und transformiert das Feuer unsere Energie. Die Anspannung fällt ab und wenn die Zeit reif ist, fällt uns das zu, was „gut“ für uns ist. 

Schamanen behandeln keine Krankheiten, sie warten nicht, bis sie krank werden sondern sie pflegen ihre Gesundheit. Wir selber haben die Kraft, Gesundheit zu erschaffen und diese während unseres gesamten Lebens zu erhalten.

prozess-des-werdens

Termine für Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Krankheit entsteht durch Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele und durch das Trennen und Abkoppeln von unserer Natur, indem wir ihre Existenz vergessen haben. Indem wir die Basis von Gesundheit erzeugen, heilen sich Krankheiten von selbst. Schamanen arbeiten direkt mit dem Lichtenergiekörper, jenem Feld indem alle Information drinsteckt. 

Bevor eine Krankheit ausbricht, manifestiert sie sich in unserem Lichtenergiekörper. Es ist wichtig, dass wir eine Krankheit nicht nur körperlich behandeln, sondern, dass wir auch unseren Lichtenergiekörper von dieser Prägung befreien und reinigen, um Gesundheit zu erhalten und wiederkehrende Krankheiten zu vermeiden.

Manchmal werden wir auch krank durch Ungleichgewicht, das wir nicht selber erschaffen haben. Sondern es können durch Handlungen und Taten von unseren Eltern, Großeltern oder über mehrere Generationen hervorgerufen werden, wir nennen dies heute Epigenetik. Wir sind nur etwa 10% von unserer Genetik bestimmt. Mit den restlichen 90% bestimmen wir mit unseren eigenen Gedanken unser Leben.

Es ist sehr wichtig aus der Opferhaltung auszusteigen, unseren Mitmenschen und uns selbst zu vergeben und Verantwortung für uns selbst zu übernehmen, um ein glückliches gesundes, humorvolles und harmonisches Leben zu führen – so können wir Welten verändern. 

Es ist wichtig, dass wir unseren Körper regelmäßig entgiften und bewusst gesund ernähren. So reparieren wir unsere Mitochondrien und verbessern unser Gehirn, um Langlebigkeit zu erlangen und Bewusstsein zu leben.

Unser physischer Körper ist umgeben von unserem leuchtenden Energiefeld.

Während einer Heilsession kläre ich als Schamanin das leuchtende Energiefeld, lösche die durch Trauma entstandenen Abdrücke aus dem Feld, so dass der Körper diese nicht in eine Krankheit wandelt.

Als Schamanin biete ich folgende Sessions an:

Decoupling
Den Kampf- oder Fluchtmodus im Gehirn auf Reset setzen
Iluminationsprozess
Den Energielichtkörper reinigen und stärken
Sterbebegleitung
Sterbende liebevoll und achtsam begleiten bis zur Seelenloslösung und darüber hinaus​
Die Todes Riten
Erdgebundene Seelen den Weg ins Licht zeigen

Seelenrückholung
Verlorengegangene Seelenanteile zurückholen und integrieren

Gebärmutter-Ritus für Frauen
Befreiung von Ängsten und Schmerzen, u.a. aus der Ahnenreihe und dem Kollektiv, damit wir neues kreatives Leben gebären und JA sagen können zu unserer eigenen Weiblichkeit

Glaubenssätze erlösen
Immer wiederkehrende und schwächende Muster verabschieden, damit wir friedvoll durchs Leben gehen können und unseren eigenen Traum verwirklichen

Ahnenarbeit
Indem wir uns mit unseren Ahnen versöhnen, werden sie zu unserer Kraftquelle

Extraktionsprozess
Eingedrungene Energien und Wesenheiten extrahieren und befreien

Geschützt durchs Leben gehen
Schutz- und Kraftbänder in unser Lichtenergiefeld einweben

Krafttiere
Gehe gestärkt mit deinem eigenen Krafttier durchs Leben

Zeremonien

Rituale